Skip to main content
14. September 2020

FPÖ – Rauch zu Green Climate Fund: Massive Erhöhung von Österreichs Beitrag nicht nachvollziehbar

Wien (OTS) - „Da sich die grüne Umweltministerin auf nationaler Ebene in der Frage einer Einführung eines Plastikpfands und bei nationalen Umweltmaßnahmen gegenüber der ÖVP nicht durchsetzen kann, wirft Gewessler österreichisches Steuergeld in einen internationalen Fonds, bei dem keiner weiß, was dann dort genau mit diesen Geldern geschieht.“ Mit diesen Worten kommentierte heute FPÖ-Umweltsprecher NAbg. Walter Rauch den Umstand, wonach sich Österreichs Beitrag zum Green Climate Fund bis 2023 von 26 Millionen Euro Ausgangslage verfünffachen und sich dann auf 130 Millionen Euro belaufen wird. „Dieser Schritt von der grünen Ministerin ist für uns nicht nachvollziehbar. Wir werden daher in einer parlamentarischen Anfrage an die Ministerin versuchen, unter anderem auch die wahren Beweggründe für diese massive Erhöhung eruieren zu können“, so Rauch.


© 2020 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.